menu

jump links

selected

Content

Naturgefahrenbulletin des Bundes

Ausgabedatum: Dienstag, 17. März 2015 11:30 Uhr
Nächste Information: letzte Information


Ende der Schneefälle im Tessin und Misox

Die Niederschläge gehen anfang Nachmittag zu Ende.

Ende der Schneefälle

Aktuelle Situation

Ein Tief mit Zentrum über dem westlichen Mittelmeer hat feuchte Luft zum Alpensüdhang geführt.

Die Staulage hat etwa 48 Stunden gedauert. Dabei sind grossflächig zwischen 10 und 25 mm Regen gefallen. Im Maggiatal schwanken die Niederschlagssummen zwischen 40 und 70 mm.

Die Schneefallgrenze lag zwischen 900 und 1300 Metern. Auf 1000 Metern wurden zwischen 5 und 15 cm Neuschnee gemessen, oberhalb von 1500 Metern 10 bis 25 cm mit Höchstwerten zwischen 40 und 70 cm im Maggiatal, im Val Bedretto und im Simplongebiet. Die Warnung ist damit aufgehoben.

Prognose

Am Dienstag, anfang Nachmittag, gehen die Niederschläge zu Ende, und die Störung schwächt sich allmählich ab. Morgen Mittwoch bestimmt eine umfangreiche Hochdruckbrücke über Nordeuropa das Wetter in den Alpen. Damit ist die aktuelle Warnung aufgehoben.

Kontextspalte